Auf dieser Seite finden sich Diplomarbeiten, Abschluss- bzw. Masterarbeiten, die sich mit Fragen der Musikwirtschaft im weitesten Sinn befassen. Alle Arbeiten wurden nach Rücksprache mit den VerfasserInnen und nach Einholung Ihrer ausdrücklichen Zustimmung online gestellt. Sollten Inhalte in anderen wissenschaftlichen Arbeiten bzw. in diversen Publikationen verwendet werden, dann immer nur mit korrekter Quellen- und AutorInnen-Angabe gemäß der üblichen wissenschaftlichen Zitierregeln.

Wissenschaftliche Arbeiten zu

Arbeits- und Produktionsbedingungen in der Musikwirtschaft

Geschäftsmodelle in der Musikindustrie

Musikförderung

Musikmanagement

Musik und Medien

Musik und Recht

Musik und Web 2.0

Musikwirtschaft und Innovation

Sämtliche Arbeiten in alphabetischer Reihenfolge der Autorinnen und Autoren

Auer, Manuel, 2013, Musikverwertung im Internet. Diplomarbeit, Karl-Franzens-Universität Graz.

Bauer, Daniel, 2005, Radioquoten als Marketinginstrument zur Bekämpfung der Krise in der Musikindustrie? Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Bauer, Sebastian, 2011, Das Konzept Musikflatrate. Legalisierung und Vergütung von Musik-File-Sharing. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Böttcher, Martin, 2013, Szenario-Analyse zur Entwicklung physischer und non-physischer Musikverwertung. Masterarbeit, Studiengang: Medienmanagement an der Media Design Hochschule Berlin.

Bruckner, Wolfgang, 2011, Marketing-Konzeption für Tonstudios. Masterarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Büttner, Martina, 2009, Der Musikmarkt im Wandel. Von der analogen zur digitalen Kopie unter Berücksichtigung von Wiener Independent Labels. Diplomarbeit, Fachhochschul-Diplomstudiengang Medienmanagement St. Pölten.

Diesenreiter, Alexander, 2010, Die Markenarchitektur der EMI Music Group. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Dinhobl, Georg, 2005, Die Veränderung der Branchenstruktur der Musikindustrie durch das Internet. Eine transaktionskostentheoretische Analyse. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Döring, Sylvie, 2013, Orchesterakademien in Deutschland – ein vergleichender Überblick. Kulturmanagement-Lehrgang am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft Wien.

Dünser, Valentin, 2011, Und sie dreht sich doch. Was Musiklabels dazu veranlasst auf Schallplatte zu veröffentlichen. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Eberhardt, Robert und Schreiner, Heike, 2006, Wiener Musikbetriebe – Geschäftsmodelle in der „Vienna Electronica“-Szene, Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Eberle, Martin, 2010, Fallstudie: Das Jazzorchester Vorarlberg. Geschichte und Businessplan. Masterthesis, Kulturmanagement-Lehrgang am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft Wien.

Ebert, Anja, 2010, Die Musikindustrie im Wandel: Untergang oder Chance? Eine Analyse der digitalen Revolution und deren Auswirkungen auf das Kaufverhalten der Konsumenten und der Live-Event-Kultur. Bachelorarbeit, Hochschule Mittweida.

Fischer, Georg, 2013, Jäger und Sampler. Kreativität und Innovation am Beispiel des Samplings. Diplomarbeit, Technische Universität Berlin.

Fröhlich, Franz, 2007, Physische vs. NonPhysische Tonträger und die Auswirkungen auf den Musikstandort Österreich. Masterthesis, Musikmanagement-Lehrgang an der Donau-Universität in Krems.

Gangl, Victor, 2009, Artist & Repertoire Management. Produktentwicklung der Major Labels. Masterthesis, Musikmanagement-Lehrgang an der Donau-Universität in Krems.

Gilli, Lorenz, 2004, Distribution digitaler Musik. Eine empirische Bestandsaufnahme aktueller Geschäftsmodelle in der Praxis. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Goebl, Hellmut, 2006, (Geschäfts-)Modelle für den digitalen Musikvertrieb über das Internet. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Gruber, Alexandra, 2009, Die Auswirkungen von Web 2.0 auf die Selbstvermarktung von Musikerinnen und Musikern am Beispiel von MySpace. Masterthesis, Kulturmanagement-Lehrgang am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft Wien.

Grünewald, Lorenz, 2013, Non-monetäre Wertschöpfung in Musiknetzwerken. Eine qualitative Untersuchung der Tauschbeziehungen Musikschaffender. Masterthesis, Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Handke, Christian, 2010, The Creative Destruction of Copyright. Innovation in the Record Industry and Digital Copying. Doktorarbeit an der Erasmus Universität Rotterdam. 

Heger, Katherina, 2013, Das Konzert (als musikalische Veranstaltung) und sein Publikum: Wandel und neue Modelle. Masterthesis, Kulturmanagement-Lehrgag am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft Wien.

Heiss, Melanie und Löffler, Thomas, 2010, Besucherstrukturanalyse des Musik-Festivals Grafenegg und qualitative Untersuchung der wirtschaftlichen Auswirkungen von Kulturveranslatungen am Beispiel des Kulturstandortes Grafenegg. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Hemmer, Evelyn, 2009, Die Veränderungen der Musikrezeption durch das Web 2.0 und deren Auswirkung auf die Musikpromotion. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Jamin, Jens, 2010, Physische Tonträger – zur Etablierung von Formaten auf dem Markt. Masterthesis, Musikmanagement-Lehrgang an der Donau-Universität in Krems.

Kirschner, Clara, 2008, Die öffentliche Förderung von Klassischer Musik in Wien, Salzburg und auf bundesstaatlicher Ebene im Vergleich. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Kleinberger, Stefan, 2013, Neue Konzertformate im Bereich klassischer Musik – Über die Notwendigkeit einer Modernisierung der Aufführungspraxis. Masterthesis, Kulturmanagement-Lehrgang am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft Wien.

Kühn, Jan-Michael, 2009, Wie entsteht Neues bei der Produktion elektronischer Tanzmusik? Eine explorative ethnographische Erhebung. Diplomarbeit, Institut für Soziologie der Technischen Universität Berlin.

Kunz, Florian, 2011, Der Erfolg österreichischer Dialektpopmusik am heimischen Musikmarkt. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Litschauer, Sandra, 2007, Klingeltöne – Branchenübergreifende Innovationen und Netzwerke in der Tonträgerindustrie. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Lojda, Pavel, 2011, Podmínky pro vznik nové hudební produkční agentury v České republice: Transformace činnosti OSVČ pořádání kulturních produkcí formou založení nové společnosti s ručením omezeným. Master Thesis, Janáček Academy of Music in Brno.

Ludwig, Cornelia, 2011, Copyright-Schutz im Musikmarkt unter dem Einfluss des Internets und verbesserter Technologien. Diplomarbeit, Freie Universität Berlin.

Machat, Judith, 2006, Die Auswirkungen der Popularmusikförderung auf Musikproduktionsunternehmen in Österreich. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Matoušek, Daniel, 2012, Digitální distribuce hudby. Master Thesis, Masaryk Universität Brno.

Matoušek, Daniel, 2013, Gramofonový průmysl v komunistickém Československu se zaměřením na dobu tzv. normalizace. Diplomarbeit, Masaryk Universität Brno.

Mitrou, Evangelos, 2007, Marketing vor dem Hintergrund des digitalen Musikvertriebs. Masterthesis, Kulturmanagement-Lehrgang am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft Wien.

Mitrou, Evangelos, 2007, Neue Erlöspotentiale für Musiker durch digitale Kommunikations- und Vertriebskanäle. Masterthesis, Musikmanagement-Lehrgang an der Donau-Universität in Krems.

Moyon, Emilien, 2011, Le changement du business model de l’entreprise: Une étude des majors de l’industrie phonographique (1998-2008). Dissertation, Université Lille I. (60seitige Zusammenfassung in Englisch)

Palmsteiner, Florian und Gabriel Wöginger, 2013, Crowdfunding. Ein Finanzierungsinstrument für Necomer-Bands?, Bachelorarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Pausz, Christoph, 2007, Aufmerksamkeit als knappe Ressource in der Musikindustrie. Masterthesis, Musikmanagement-Lehrgang an der Donau-Universität in Krems.

Pulverer, Gerold, 2010, „The Music Industry in a Digital Hassle“. An Empirical Analysis on the Adoption of E-Business-Models for Online Music Distribution. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Punzengruber, Roland, 2014, Auswirkungen von On-Demand-Musikstreaming auf die Wertschöpfungsprozesse der Musikindstrie. Masterarbeit, Johannes-Kepler-Universität Linz. (mit Link zum Interviewpartner Dr. Jonathan Dörr)

Rajnai, Nikolett, 2011, Der Live-Musik-Markt im Zeitalter der Digitalisierung. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Rütgen, Monica, 2011, Warum verwenden Musikschaffende Creative Commons Lizenzen? Eine qualitativ-empirische Analyse der Motive für die freie Weitergabe von Musikwerken. Masterthesis, Kulturmanagement-Lehrgang am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft Wien.

Sedlak, Isabella, 2007, FRAU PRODUZIERT. Erfolgsstrategien von Musikerinnen und Produzentinnen der Populären Elektronischen Musik in Wien. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Schmidt, Dominik-Lukas, 2009, Label 2.0. Das Independent Label im digitalen Zeitalter. Masterthesis, Kulturmanagement-Lehrgang am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft Wien.

Schwetter, Holger, 2014, Teilen – und dann? Kostenlose Musikdistribution, Monetarisierung und Selbstmanagement unter besonderer Berücksichtigung von Creative-Commons-Lizenzen. Eine empirische Studie unter unabhängigen Musikern. Buchversion der Doktorarbeit an der Universität Kassel.

Simon, Franz, 2006, Das industrieökonomische Verhältnis von Majors und Indies in der Musikindustrie am Beispiel der österreichischen U-Musik, Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Szevitits Amanda, 2015, Public Relations remastered. Wie moderne PR im Bereich der Musik aussehen muss, damit sie den Möglichkeiten von Social Media gerecht wird. Masterthesis, Musikmanagement-Lehrgang an der Donau-Universität in Krems.

Trömer, Robert, 2010, Neue Erlösmodelle für die Musikindustrie im Web 2.0. Diplomarbeit am Fachhochschul-Diplomstudiengang Medienmanagement St. Pölten.

Wallner, Carla, 2008, Musikschaffende und Digitalisierung. Chancen und Risken. Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Wang, Pinie, 2005, Musikprogrammierung in den Wiener Hörfunksendern, Diplomarbeit, Wirtschaftsuniversität Wien.

Wetz, Peter, 2010, Die Revolution in der Musikkultur durch Technologien des Web 2.0 und deren Einflüsse auf die Musikrezeption. Diplomarbeit, FH Joanneum Gesellschaft mbH.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Dezember 2016
M D M D F S S
« Nov    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archive

Facebook

Twitter

Kategorien

Blog Stats

  • 307,164 hits

%d Bloggern gefällt das: