ZIELSETZUNG

Die Österreichische für Musikwirtschaftsforschung (Austrian Music Business Research Association– AMBRA) verfolgt das Ziel, neueste Erkenntnisse über die Strukturen und Prozesse in der Musikwirtschaft im weitesten Sinn zu gewinnen und zu vermitteln. Die Musikwirtschaft im weitesten Sinn umfasst nicht nur den Kernbereich der Produktion, Distribution und Rezeption von Musik, sondern auch deren Vermittlung auf allen Ausbildungsstufen sowie unterstützende Wirtschaftsbereiche wie Instrumentenbau, Medien, Werbewirtschaft usw.

 

 

 

AUFGABEN

Der Forschungs- und Vermittlungsansatz ist dabei interdisziplinär und von Methodenvielfalt geprägt. Konkret ist die Abhaltung einer jährlich stattfindenden internationalen Tagung zur Musikwirtschaftsforschung in Wien geplant, zu der Wissenschafter/innen aus aller Welt eingeladen werden, um von den neusten Ergebnissen ihrer Forschung zu berichten und sich darüber auszutauschen. In weiterer Folge ist an die Herausgabe einer regelmäßig erscheinenden (Online)Publikation zur Musikwirtschaftsforschung gedacht, in der der aktuelle Stand der Forschung, nach wissenschaftlichen Kriterien geprüft, dargestellt werden soll.

 

Wiener Tage der Musikwirtschaftsforschung

 

SATZUNG und Satzungsänderung vom 4. Juni 2014

TEAM

WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT

 

Advertisements


September 2017
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archive

Twitter

Kategorien

Blog Stats

  • 340,444 hits

%d Bloggern gefällt das: