Posts Tagged ‘On-Demand Musikstreaming

20
Apr
17

Die Musikstreaming-Ökonomie – ein Einblick

Anfang April 2017 haben das Musikstreamingservice Spotify und die Universal Music Group einen neuen Lizenzvertrag ausgehandelt, von dem bekannt wurde, dass Spotify niedrigere Lizenzentgelte an den Musik-Major zahlen muss, im Gegenzug aber zugestimmt hat, sich an von Universal vorgegebene Wachstumsziele im Subskriptionssegment zu halten.[1] Zwar wurden keine Details zu diesem Deal bekannt gegeben, aber es lässt sich auf Basis der Publikation „Dissecting the Digital Dollar“ des International Music Managers Forum (IMMF) rekonstruieren, wie die neue Musikstreaming-Ökonomie funktioniert und wer dabei die Nutznießer sind, wie in der Folge noch näher ausgeführt wird.

 

Ein Interview von mir zu diesem Thema fürs Deutschlandradio kann übrigens hier nachgehört werden: http://www.deutschlandradiokultur.de/musik-im-internet-das-ende-des-kostenfreien-streamings.2177.de.html?dram:article_id=383839

Weiterlesen ‚Die Musikstreaming-Ökonomie – ein Einblick‘

18
Jul
16

Die Ökonomie des Musikstreamings: Spotify

2016 ist das entscheidene Jahr für den Musikstreamingmarkt. Nach Jahren des Wachstums muss in den nächsten Monaten von einer Marktkonsolidierung, die von Fusionen, Firmenübernahmen und Insolvenzen geprägt sein wird, ausgegangen werden. Das wirft natürlich die Frage auf, welche Musikstreaming-Services die besten Chancen haben, den Konsolidierungsprozess zu überstehen. Ich werde daher auf Basis verfügbarer Unternehmensbilanzen versuchen, Gewinner und Verlierer zu identifizieren. Im ersten Teil dieser Serie befasse ich mich mit dem weltweiten Marktführer am Musikstreaming-Markt – Spotify.

Weiterlesen ‚Die Ökonomie des Musikstreamings: Spotify‘

28
Jul
14

Die Auswirkungen des Musikstreamings auf die Musikindustrie – Zusammenfassung des Musikwirtschafts-Jour-fixe vom 23. Juni 2014

Am 23. Juni 2014 hat Roland Punzengruber seine an der FH Steyr/Johannes Kepler Universität Linz entstandenden Masterarbeit im Musikwirtschafts-Jour-fixe unter dem Titel „Die Auswirkungen des Musikstreamings auf die Musikindustrie“ präsentiert. Es kann nun eine Zusammenfassung der Arbeit bzw. die Arbeit in ihrer voller Länge nachgelesen werden.

Zusammenfassung des Jour-fixe-Termins am 23. Juni 2014

Masterarbeit „Auswirkungen von On-demand-Musistreaming auf die Wertschöpfungsprozesse der Musikindustrie“

 

 

17
Jun
14

Musikwirtschafts-Jour-fixe am 23. Juni 2014: Die Auswirkungen des Musikstreamings auf die Musikindustrie

Roland Punzengruber wird am Mo., 23. Juni 2014 ab 18:30 am IKM (Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien) die Kernaussagen seiner  Masterarbeit „Auswirkungen von On-Demand-Musikstreaming auf die Wertschöpfungsprozesse der Musikindustrie“, die er an der FH Steyr bzw. an der Johannes Kepler-Universität Linz verfasst hat präsentieren.

Ziel der Arbeit war es darzustellen, wie sich das Geschäftsmodell von Musikstreaming-Anbietern wie Spotify oder Deezer auf die zukünftige Entwicklung der Musikindustrie auswirken kann. Anhand des deutschen Musikmarktes wurden brancheninterne als auch -externe Einflussfaktoren, die die Entwicklung der Musikindustrie in Bezug auf Musikstreaming beeinflussen können, ausgearbeitet und in weiterer Folge zu Schlüsselfaktoren aggregiert. Mithilfe von ExpertInnen-Inteviews wurden diese Schlüsselfaktoren bewertet und mögliche zukünftige Entwicklungen der Musikindustrie diskutiert.

Ergebnis der Arbeit sind drei Zukunftsszenarien – ein optimistisches, ein pessimistisches sowie ein wahrscheinliches Szenario – über die zukünftige Entwicklung der Musikindustrie unter dem Einfluss von Musikstreaming.

 

 

 




August 2017
M D M D F S S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archive

Twitter

Kategorien

Blog Stats

  • 336,755 hits