Posts Tagged ‘Informationsmarkt

13
Feb
12

Lehrbücher zur Musikwirtschaft: Informationsmarkt

Wie der Titel „Informationsmarkt. Informationen im I-Commerce anbieten und nachfragen“ bereits verrät, geht es im Lehrbuch von Frank Linde (Fachhochschule Köln) und Wolfgang G. Stock (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) nicht nur um musikwirtschaftliche Fragestellungen, sondern um die gesamte Breite von Informationsgütern, wobei nicht nur die wirtschaftlichen, sondern auch soziologische, politologische, rechtliche und ethische Aspekte eingehend im 589 Seiten starken Band behandelt werden. Dieses Buch ist somit mehr als nur ein Lehrbuch für musikwirtschaftlich orientierte Lehrveranstaltungen, sondern ein umfassendes Kompendium für alle Ausbildungszweige zur digitalen Wissensgesellschaft.

Es würde daher den Rahmen dieses Blogs sprengen, wenn das Buch in seiner gesamten Fülle Gegenstand einer Rezension wäre. Ich möchte mich daher in der nachfolgenden Besprechung auf jene Teile beschränken, die sich mit für die Musikwirtschaft wichtigen Themen auseinander setzen.

Frank Linde und Wolfgang G. Stock: Informationsmarkt. Informationen im I-Commerce anbieten und nachfragen. München: Oldenbourg Verlag 2011. ISBN: 978-3-486-58842-2, Preis: EUR 49,80

Weiterlesen ‚Lehrbücher zur Musikwirtschaft: Informationsmarkt‘

19
Okt
10

3. Infoconony-Symposium: Piraterie auf Informationsmärkten

Am 29. Oktober 2010 findet an der Fachhochschule Köln, Claudiusstraße 1 (Raum Rotunde) ein sehr interessantes Symposium des Instituts für Informationswissenschaft zum kontroversiellen Thema „Piraterie auf Informationsmärkten“ statt. Es wird dabei nicht nur um „Musik-Piraterie“ (Stichwort Musiktauschbörsen) gehen, aber natürlich auch. Es soll der Frage nachgegangen werden, welche möglichen positiven und negativen Effekte „Piraterie“ auf diversen Informationsmärkten haben können und welche Maßnahmen getroffen werden, um damit umzugehen. Neben dem Musikmarkt werden dabei die Vortragenden auch die Video- und TV-Branche sowie die Spielebranche genauer beleuchten und die Auswirkungen auf das Urheberrecht diskutieren.

Der Eintritt zu diesem Symposium ist kostenfrei, allerdings bitten die Veranstalter aufgrund des begrenzten Platzangebots um eine verbindliche Online-Voranmeldung.

Das Programm und alle weiterführenden Informationen können von der Symposiums-Website entnommen werden: http://www.infoconomy.de/Symposium-2010.324.0.html




Februar 2023
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Archiv

Twitter

Kategorien

Blog Stats

  • 454.696 hits