Posts Tagged ‘IMR

30
Jan
17

Determining Factors on Digital Change in the Music Industries – Zusammenfassung des Musikwirtschafts-Jour-fixe am 18.01.2017

Am 18. Januar 2017 hat Daniel Nordgård von der University of Agder in Kristiansand/Norwegen die Kernaussagen seiner Dissertation „Determining Factors on Digital Change in the Music Industries“ im Musikwirtschafts-Jour-fixe zusammen gefasst. Er zeigte dabei auf, dass der phonografische Markt in Norwegen – so wie andere skandinavische Märkte auch – in den letzten Jahren Dank des Streamingbooms zwar gewachsen ist, aber der Anteil des heimischen nationalen Repertoires zugunsten internationaler Hits gesunken ist. Daniel Nordgård führt das auf die geänderten NutzerInnen-Gewohnheiten in der Digitalisierung zurück, die sich darin manifestieren, dass Streaming so wie Radio konsumiert wird. Es daher auch wenig überraschend, dass die Streaming-Charts in Norwegen die Radio-Airplay-Charts in etwa widerspiegeln.

Hier kann die Präsensation heruntergeladen werden.

Weiterlesen ‚Determining Factors on Digital Change in the Music Industries – Zusammenfassung des Musikwirtschafts-Jour-fixe am 18.01.2017‘

08
Feb
12

Peter Jenner über die digitale Revolution in der Musikindustrie und die Notwendigkeit eines ‚International Music Registry‘

Am 23. November 2011 hielt der britische Musikmanager und Musikproduzent Peter Jenner am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien einen Vortrag über die digitale Revolution in der Musikindustrie und die daraus sich ergebende Notwendigkeit einer internationalen Datenbank für Musiklizenzen – International Music Registry. Peter Jenner war der Manager von zahlreichen Musikstars wie Pink Floyd, T Rex, Ian Dury, Roy Harper, The Clash, The Disposable Heroes of Hiphoprisy, Robyn Hitchcock, Baaba Maal and Eddi Reader (Fairground Attraction) oder Billy Bragg. Gegenwärtig betreibt er die Musikagentur Sincere Management in London, war Generalsekretär des International Music Managers‘ Forums, ist Direktor des Britischen Music Managers‘ Forums und ist Beirat der Featured Artists Coalition. Zudem ist er als Berater für die World Intellectual Property Rights Organization (WIPO) tätig, die er bei der Einrichtung eines International Music Registry unterstützt. Mehr zu diesem Projekt und dessen Hintergründe kann im folgenden Blog-Beitrag nachgelesen werden, der den einstündigen Vortrag von Peter Jenner zusammenfasst. Peter Jenner hat diesen Beitrag selbst überarbeitet und für die Veröffentlichung authorisiert.

Weiterlesen ‚Peter Jenner über die digitale Revolution in der Musikindustrie und die Notwendigkeit eines ‚International Music Registry‘‘




Mai 2017
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archive

Twitter

Kategorien

Blog Stats

  • 327,054 hits