08
Apr
13

Musikwirtschafts-Jour-fixe am 22. April 2013 – Erfolgreiches Chormanagement

Was macht einen guten Chor zu einem exzellenten Chor? Sind neben der künstlerisch-sängerischen Leistung weitere Aspekte in der Organisation, der Struktur, der Führung des Chores ebenso entscheidend für seine Qualität? Was macht erfolgreiches Chormanagement aus? Antworten auf diese Fragen gibt das soeben bei facultas erschienene Buch „Erfolgreiches Chormanagement. Ein Leitfaden“. Alexandra Jachim präsentiert es im Rahmen des Musikwirtschafts-Jour-Fixe am 22. April 2013 um 19.00 am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft (IKM), und erörtert, warum Kulturmarketing und Stakeholdermanagement im Kulturbetrieb essentiell sind und diskutiert anschließend über die aktuelle Situation der österreichischen Chorszene im Hinblick auf organisatorische, strukturelle, finanzielle und ausbildungsrelevante Fragen.

 

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, zu kommen und mit zu diskutieren!

 

Montag, 22. April 2013, 19.00 Uhr

Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Anton von Webern-Platz 1, 1030 Wien

Erfolgreiches Chormanagement. Ein Leitfaden

facultas.wuv 2013, 128 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-7089-1003-1, EUR [A] 18,–
Erhältlich direkt bei Facultas via website und im Fachhandel!

 

Zum Inhalt:

Als Kulturbetrieb muss ein Chor auf Veränderungen des Stellenwerts als Kulturschaffender, auf Herausforderungen der Multioptionsgesellschaft, auf Veränderungen in Struktur und Verhalten von Konzertbesuchern, auf steigenden Zeit- und Kostendruck, auf schwierige Finanzierungsfragen und den zunehmenden Professionalisierungsdruck reagieren, um sich im Kulturmarkt zu behaupten.

Das Buch richtet sich an Menschen, die Chöre führen – an künstlerische LeiterInnen ebenso wie an Führungsteams – und geht auf die Besonderheiten des Kulturbetriebs Chor ein. Mit anschaulichen Beispielen und Tipps wird erörtert, wie jedem Chor, ob Amateurchor oder Profiensemble, durch Kulturmarketing und Stakeholder-Management, also durch den Fokus auf die Verbesserung der nicht-künstlerischen Arbeit, eine Steigerung der künstlerischen Qualität gelingt.


0 Responses to “Musikwirtschafts-Jour-fixe am 22. April 2013 – Erfolgreiches Chormanagement”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


April 2013
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archive

Facebook

Twitter

Kategorien

Blog Stats

  • 307,730 hits

%d Bloggern gefällt das: