23
Okt
12

A&R-Management im digitalen Paradigmenwechsel – Zusammenfassung des Musikwirtschafts-Jour-fixe vom 16. Oktober 2012

Am 16. Oktober 2012 fand am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft (IKM) der Musikwirtschafts-Jour-fixe zum Thema „A&R-Management im digitalen Paradigmenwechsel“ statt. Mag. Robert Klembas fasste dabei die Kernergebnisse seiner gerade fertig gestellten Dissertation zu diesem Thema zusammen. Die zentralen Erkenntnisse der Arbeit sind, dass das A&R-Management zwar weiter eine wichtige Kernfunktion eines Labels ist, dass aber neue Praktiken wie z.B. das Crowdsourcing und Casting-Shows Einzug in die digitale Musikwelt gehalten haben.

Die Präsentation kann hier herunter geladen werden.

Ein Zusammenfassung, erstellt von Robert Klembas, ist hier verfügbar.


0 Responses to “A&R-Management im digitalen Paradigmenwechsel – Zusammenfassung des Musikwirtschafts-Jour-fixe vom 16. Oktober 2012”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Oktober 2012
M D M D F S S
« Sep   Dez »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archive

Facebook

Twitter

Kategorien

Blog Stats

  • 307,164 hits

%d Bloggern gefällt das: