14
Nov
11

Musikwirtschafts-Jour-fixe am 15. November 2011: Der Live-Musiksektor populärer Balkanmusik in Wien

Am Di., 15. November 2011 präsentiert  Frau Mag.a Ivona Đermanović ab 14:30 am Insitut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft (IKM, Karlsplatz 2/2. Stock/Tür 9) die Kernaussagen ihrer Diplomarbeit „Ethnische Ökonomie am Beispiel des Livemusik-Sektors populärer Balkanmusik in Wien“. Darin zeigt sie zum ersten Mal in einer wissenschaftlich fundierten Arbeit, wie die Livemusik-Sektor der ex-jugoslawischen Community vor allem aus wirtschaftlicher Perspektive funktioniert. Dabei wird klar, dass die Balkanmusikszene in Wien quasi wie eine Parallelwelt zum ansonsten in Wien etablierten Livemusik-Sektor darstellt, die nach eigenen Gesetzmäßigkeiten funktioniert aber dabei nicht weniger wirtschaftlich erfolgreich ist.

 


0 Responses to “Musikwirtschafts-Jour-fixe am 15. November 2011: Der Live-Musiksektor populärer Balkanmusik in Wien”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


November 2011
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archive

Facebook

Twitter

Kategorien

Blog Stats

  • 307,484 hits

%d Bloggern gefällt das: