Posts Tagged ‘simfy

24
Mai
13

Is Streaming the Next Big Thing? – das Geschäftsmodell der Musikstreamingdienste

Der Musikstreamingmarkt ist gegenwärtig das dynamischste Segment der Musikindustrie. Das zeigt sich bereits am Markteintritt gewichtiger Akteure wie Google mit All Access und Apple mit dem noch inoffiziell als iRadio bezeichneten Streamingangebot. Zudem gibt es Spekulationen, wann Amazon seinen Streamingdienst der Öffentlichkeit präsentieren wird. Allerdings treten Google, Apple & Co. in einen bereits hart umkämpften Markt ein. Allein im vergleichsweise kleinen österreichischen Markt tummeln sich laut IFPI Austria (2013: 13) acht Streaminganbieter, die um die Gunst der MusikkonsumentInnen buhlen. Dabei nicht mitgezählt sind die unzähligen Internetradios, die Videostreaming-Plattformen wie YouTube, TapeTV, Vimeo oder Hulu sowie die Musik-Cloud-Services von Amazon, Apple und Google.

Weiterlesen ‘Is Streaming the Next Big Thing? – das Geschäftsmodell der Musikstreamingdienste’

30
Mär
12

GEMA vs. Musik-Streaming – Streitgespräch am 8. Mai 2012 in München

Am 8. Mai 2012 findet an der MACROMEDIA Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK) in München (Cafeteria, Gollierstraße 4) von 19.00 bis 21.00 ein Streitgespräch zwischen Dr. Mario Rehse von der BITKOM und dem CELAS-Geschäftsführer und GEMA-Syndikus Alexander Wolf zum Thema “GEMA vs. Musik-Streaming – Welchen Wert haben Urheberrechte im digitalen Zeitalter?” statt. Moderiert wird die kontroversielle Diskussion von Stefan Zarges von der Branchenzeitschrift “Der Musikmarkt”.

Weiterführende Information können in der Folge nachgelesen werden:

Weiterlesen ‘GEMA vs. Musik-Streaming – Streitgespräch am 8. Mai 2012 in München’

17
Jun
11

Nachbetrachtung der zweiten “Vienna Music Business Research Days”, 8.-10. Juni 2011

Die zweiten “Vienna Music Business Research Days”, die vom 8.-10. Juni 2011 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien stattfanden, befassten sich unter dem Titel “New Music Distribution Models” mit der Frage, welche Geschäftsmodelle für den digitalen Musikvertrieb derzeit existieren und welches Erfolgspotenzial sie aufweisen. Es wurde aber auch hinterfragt, was Musik-Download, Streaming und Cloud-Musik für die Musikschaffenden bedeuten und wie diese Modelle von den Musikkonsument/innen angenommen werden.

In Ergänzung zu den Vorträgen und Podiumsdiskussionen mit internationalen Expert/innen des Musikbusiness wurde erstmals auch ein Young Scholars’ Workshop abgehalten, in dem Jungakademiker/innen die Möglichkeit geboten wurde, ihre Forschungsergebnisse zu “Innovations in Music Business” zu präsentieren und mit Musikwirtschaftsexpert/innen sowie dem fachkundigen Publikum zu diskutieren.

In der nachfolgenden Zusammenfassung der zweiten “Vienna Music Business Research Days” können nun die Veranstaltungen am 8. und 9. Juni nachgehört und die meisten Paper und Präsentationen auch herunter geladen werden.

Weiterlesen ‘Nachbetrachtung der zweiten “Vienna Music Business Research Days”, 8.-10. Juni 2011′




April 2014
M D M D F S S
« Mär    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archiv

Twitter

Kategorien

Blog Stats

  • 189,520 hits

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 55 Followern an